Narwal Freo X Ultra Saugroboter mit Wischfunktion

949,00 €

Wählen Sie einen Narwal Saug- und Wischroboter. Die Lösung von Reinigungsproblemen war noch nie so einfach.

  • Außergewöhnliche Leistung.
  • Starke Saugleistung: 8,200 Pa Saugkraft für eine tiefere Reinigung, höhere Saugleistung.
  • Verhedderungsfreie Bürste: Leicht zu reinigendes langes Haar und Tierhaare.
  • Wischen bis zum Glänzen.
  • All-in-One Dockingstation. Saugroboter mit Ladestation.
  • Selbstständige Staubverarbeitung, Staub und Schmutz schnell entfernen.
  • Smart Technologie: 3D-Strukturlicht-Hindernisvermeidung.
  • Geeignet für: Teppich, Hartböden, Parkettboden usw.

Zubehör

Einfach bezahlen

  • Klarna

Neulieferung statt Nachbesserung

Schnelle Lieferung

Lebenslanger Kundensupport

Jetzt reinigen, später bezahlen

949,00 €

Ausverkauft

M_2x_c7e1fdd3-6f0f-4ac6-86fe-de972579b59b
PC_2x_2ba39e10-e78c-4ebc-b5b4-1322489215d6

Hören Sie von den Profis

Führende Saugkraft von 8200 Pa

Aufnahme von Stahlkügelchen möglich

All-in-One Dockingstation

Automatisches Waschen und Trocknen der Mopps

Wischen, bis alles sauber ist
Wischen, bis alles sauber ist

KI-Dirtsense™ Technologie

Zertifizierte verwicklungsfreie Bürste
Zertifizierte verwicklungsfreie Bürste

Wirksame und wartungsfreie Reinigung

Navigation und Hinderniserkennung mit 3D-Strukturlicht
Navigation und Hinderniserkennung mit 3D-Strukturlicht

Die perfekte Route findet

7 Wochen ohne Entleerung
7 Wochen ohne Entleerung

Autonome Staubablagerung

Außergewöhnliche Saugkraft und Wischleistung

Eine Synergie aus starker Reinigungskraft und intelligenten Funktionen, die Staub, Schmutz, Haare und Tierfell keinen Ort zum Verstecken bieten.

Matrix-Muster-Reinigung

Kreuz und quer über den Teppich, um den Staub aus jedem Winkel zu entfernen.

11111111
11111111

Automatische Moppanhebung

Moppköpfe werden 12 mm angehoben, um eine Verunreinigung der Teppiche zu vermeiden.

222222222
222222222

Wischt, bis alles sauber ist

Unübertroffene Reinigungsleistung. Hört erst auf, wenn auch der hartnäckigste Schmutz entfernt ist.

DirtSense™-Technologie für hartnäckige Flecken

Das Schmutzwasser wird überwacht, um den Reinigungsgrad der Böden zu beurteilen. Wenn die Böden nicht perfekt sauber sind, reinigt der Freo X Ultra weiter, bis sie es sind.

6_1889fd27-45e1-4e85-a23e-2b6bb2a438ec
6_1889fd27-45e1-4e85-a23e-2b6bb2a438ec

Intelligente Verschmutzungserkennung

Sensoren und Algorithmen überwachen präzise die Farbe und Partikel im Schmutzwasser und passen die Reinigung entsprechend an.

7_e231d80b-83bf-47a2-8d3c-69f89c5ab2d0
7_e231d80b-83bf-47a2-8d3c-69f89c5ab2d0

Schrubbt hartnäckige Flecken weg

Hartes Schrubben entfernt tiefen Schmutz mithilfe der patentierten Reuleaux*-Moppköpfe, die die Wischfläche maximieren.

8_76953265-eeae-43bd-9915-958f30df1249
8_76953265-eeae-43bd-9915-958f30df1249

EdgeSwing™ für präzise Kantenreinigung

Sockelleisten, Tische und Ecken müssen nicht mehr mit einem Handgerät nachgearbeitet werden – einfach einstellen und vergessen.

9_11e0b554-200a-4a4c-80d2-3d583fbc7cca
9_11e0b554-200a-4a4c-80d2-3d583fbc7cca

Völlig wartungsfrei

Erfüllen Sie sich den Traum von einer automatischen Reinigungsmaschine, die wirklich alles kann.

Die nächste Stufe der Stations-Selbstentleerung

Vermeidung von Verstopfungen, Geruchs- und Lärmproblemen bei der Stations-Selbstentleerung dank der eigenständigen Staub- und Schmutzaufbereitung.

3333333_51f9c7e2-43ab-4d87-993f-96924b7ba337
3333333_51f9c7e2-43ab-4d87-993f-96924b7ba337

Millimetergenaue Hindernisvermeidung

Eine Dreifach-Laseranordnung überwacht die Umgebung, um kleine und tief liegende Objekte zu vermeiden. Der Seitenlaser ermöglicht es dem Roboter, bis auf wenige Millimeter genau zu reinigen.

13_2a870c30-ef55-42b8-9061-811c60e8c173
13_2a870c30-ef55-42b8-9061-811c60e8c173

LiDAR-4.0-Navigation

Dank 360°-Scanfähigkeit kann der Freo X Ultra einen optimierten Reinigungspfad berechnen und diesen durch Ihre Wohnung verfolgen.

14_8a8b403d-1de2-4c2f-96d6-b8e4dbcaefdd
14_8a8b403d-1de2-4c2f-96d6-b8e4dbcaefdd

Intelligente Reinigung in jeder Umgebung

Passt die Art und Weise, wie der Roboter reinigt, automatisch an den Verschmutzungsgrad des Raums, die Art des Bodens und sogar an das Wetter an.

Passt sich dem Wetter an

Sonnig und warm

Der Freo X Ultra gibt seinen Moppköpfen mehr Wasser hinzu, um eine gründlichere Reinigung sicherzustellen und die Vorteile der schnellen Verdunstung zu nutzen.

44444444
44444444

Regnerisch und bewölkt

Bei höherer Luftfeuchtigkeit reduziert Freo X Ultra die Sättigung des Mopps, um stehendes Wasser auf Hartböden zu verhindern.

55555555
55555555

Anpassbare Saug- und Wischmodi

Wählen Sie aus 5 Reinigungsmodi, um Ihr Zuhause genau so zu reinigen, wie Sie es möchten.

7777777
7777777
0

Spezifikationen

Roboter
Abmessungen

35,0*35,0*10,7 cm


Gewicht

4250±100 g


Farbe

Weiß & Grau


Akku

5200 mAh Li-ion Akku


Maximale Ausgangsleistung

65 W

Dockingstation
Abmessungen

Länge*Breite*Höhe: 41,5 * 37,0* 43,4 cm


Gewicht

8500±100 g


Farbe

Weiß


Maximale Ausgangsleistung

65 W

Support

Benutzerhandbuch
  • Benutzerhandbuch
  • Wartung
  • Anwendung

Benutzerhandbuch für Narwal Freo X Ultra

Herunterladen
Wie aktualisiere ich die Roboter-Firmware?

1. Tippen Sie auf der Roboter-Startseite in der oberen rechten Ecke auf “Geräteeinstellungen” und überprüfen Sie die aktuelle Firmware-Version des Roboters.
2. Wenn automatische Updates aktiviert sind, wird der Roboter automatisch auf die neuste verfügbare Firmware-Version aktualisiert. Wenn automatische Updates deaktiviert sind, können Sie auf die Schaltfläche "Nach Update prüfen" tippen, um festzustellen, ob eine neue Firmware-Version vorliegt, und das Update anschließend manuell ausführen.
Hinweis: Für ein Firmware-Update müssen Sie den Roboter eingeschaltet und in der Dockingstation laden lassen.

Wie funktioniert der Roboter in Maisonette-/Mehrstockwohnungen?

1. Wenn Ihre Wohnung mehr als eine Etage hat und Sie den Roboter bewegen möchten, um andere Böden zu reinigen, müssen Sie eine neue Karte über „Kartenverwaltung“ > „Mehrere Karten“ vor der Erstreinigung erstellen. In der App können bis zu vier Karten erstellt werden.
2. Sie können den Roboter in andere Etagen verschieben und dort eine Karte ohne Dockingstation erstellen. Der Freo-Modus ist auf dieser Karte jedoch nicht verfügbar. Ebenso kann der Roboter während eines Wischauftrags nicht zur Moppreinigung zur Dockingstation zurückkehren.
3. Sie können ebenso sowohl den Roboter als auch die Dockingstation in andere Etagen verschieben und eine Karte zusammen mit der Dockingstation erstellen. Auf dieser Karte gibt es entsprechend keine Einschränkungen bei der Reinigung. Sie müssen jedoch bei jeder Reinigung auch die Dockingstation in die Etage bringen.
Hinweis: Bevor der Roboter auf anderen Karten einen Reinigungsauftrag ausführen kann, müssen Sie manuell zur entsprechenden Karte wechseln.

Kann ich den Roboter anheben und in einen Bereich tragen, den der Roboter während der Kartierung oder Reinigung nicht erreicht?

Sie dürfen den Roboter während der Kartierung nicht anheben, da dies die Kartierungsergebnisse beeinflussen würde.
Bei der Durchführung eines Reinigungsauftrags muss sich der Roboter auf der Karte positionieren. Wenn er angehoben und in einen Bereich getragen wird, der nicht auf der Karte ist, kann sich der Roboter nicht positionieren und die Reinigung kann nicht fortgesetzt werden.

Muss ich Teppiche entfernen, wenn der Roboter reinigt?

Der Roboter kann Teppiche während einer Reinigungsaufgabe erkennen. Wenn Sie nicht möchten, dass der Roboter einen Teppich reinigt, können Sie unter "Kartenverwaltung > Teppich bearbeiten" auswählen, dass der Teppich übersprungen werden soll.

Muss ich den Roboter und die Dockingstation ausschalten?

Nachdem der Reinigungsauftrag abgeschlossen ist, kehrt der Roboter zum Aufladen zur Dockingstation zurück. Nach einer bestimmten Zeit wechselt der Roboter in den Energiesparmodus und die Dockingstation schaltet ihren Bildschirm aus. Der Roboter wird ausgeschaltet, wenn das Netzkabel der Dockingstation getrennt ist. Wenn Sie die Dockingstation ausschalten möchten, ziehen Sie bitte das Netzkabel der Dockingstation.
Wenn das Netzkabel getrennt ist, kann der Roboter sich nicht aufladen und er wird ausgeschaltet, wenn der Akku leer ist. Schließen Sie das Netzkabel an die Dockingstation an und laden Sie den Roboter vor der nächsten Benutzung auf.
Hinweis: Wenn das Produkt für einen langen Zeitraum nicht verwendet wird, schalten Sie sowohl den Roboter und als auch die Dockingstation aus, wenn der Roboter vollständig geladen ist. Laden sie den Akku des Roboters mindestens alle drei Monate ein mal auf, um eine Tiefentladung zu vermeiden.

Alle Bewertungen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)